Immobilienmakler

Wann ist ein Immobilienmakler hilfreich?

In Teilen der Bevölkerung gelten sie als geldgierige, windige Geschäftsleute, die nur den maximalen Gewinn im Sinn haben. Doch dieser schlechte Ruf ist in den allermeisten Fällen völlig unbegründet! Denn ein seriöser und erfahrener Immobilienmakler lebt vor allem von einer Sache – zufriedenen Kunden! Daher liegt es erfahrenen, zuverlässigen Immobilienmaklern fern, mit dem Vertrauen oder Geld ihrer Kundschaft lapidar umzugehen.

Wann kann ein Immobilienmakler eigentlich hilfreich sein? Meistens kommen Immobilienmakler immer dann zum Einsatz, wenn es darum geht, Wohnungen oder Häuser zu vermitteln. Dabei kann der Immobilienmakler sowohl dafür eingeschaltet werden, um ein Wunschobjekt für seine Kundschaft ausfindig zu machen, als auch um frei stehende Wohnobjekte im Auftrag an den Mann oder die Frau zu bringen. Seriöse Immobilienmakler kennen in der Regel den Wohnungs- und Häusermarkt vor Ort, wissen Preise einzuschätzen und erledigen lästigen Papierkram. Zudem kennt ein guter Immobilienmakler die richtigen Kniffe, um Häuser oder Eigentumswohnungen zeitnah zu verkaufen. Kunden profitieren somit von schnellen Kaufabwicklungen, Hilfe bei der Suche nach einem neuen Wohnobjekt und einer beträchtlichen Zeitersparnis, beim Kauf oder Verkauf eines Objekts.

Wie hilft ein Immobilienmakler beim Kauf eines Eigenheims?

Möchte man ein neues Eigenheim kaufen oder in Zukunft eine schicke Eigentumswohnung sein Eigen nennen, sollte man einen erfahrenen Immobilienmakler zu Hilfe nehmen. Der Profi kennt das Angebot am jeweiligen Wunschwohnort und hat die Preise im Überblick. So kann er schnell eine Übersicht darüber liefern, welche Objekte, aufgrund der entsprechenden Kundenwünsche, verbunden mit dem dazugehörigen Budget, infrage kommen. Auf diese Weise erspart sich der potenzielle Käufer lästige Sucharbeit und bekommt ausschließlich Häuser oder Wohnungen präsentiert, die seinen eigenen Kriterien für das perfekte Wohnobjekt entsprechen. Zudem bieten Immobilienmakler meist vor Ort Begehungen an, sodass man sich ein genaues Bild vom jeweiligen Objekt machen und guten Gewissens entscheiden kann, ob es sich um die richtige Immobilie zum Kauf handelt oder nicht.

Immobilienmakler helfen auch beim Verkauf!

Zuverlässige und erfahrene Immobilienmakler helfen ihren Kunden nicht nur beim Kauf einer Immobilie, sondern natürlich auch bei der erfolgreichen Veräußerung. Als Privatperson ist es oft schwierig, Häuser oder Wohnungen zu verkaufen, da man häufig gar nicht weiß, wie man diesen komplexen Vorgang eigentlich angehen soll. Hier hilft das Fachwissen eines guten Immobilienmaklers ungemein! Der Profi macht sich ein Bild vom zu verkaufenden Wohnobjekt, erstellt optisch ansprechende Prospekte und legt – natürlich in engem Kontakt zu seinen Kunden – einen realistischen und möglichst hohen Verkaufspreis fest. Dabei richtet sich der erfahrene Makler nach örtlichen Durchschnittspreisen und Ausstattung sowie Zustand der jeweiligen Immobilie und ermittelt das bestmögliche Verkaufsangebot.

Fazit – was sind die Leistungen eines guten Immobilienmaklers?

Immobilienmakler sind immer der richtige Ansprechpartner, wenn es darum geht, ein Haus oder eine Wohnung am jeweiligen Wunschwohnort zu finden. Außerdem helfen sie dabei, bestehende Wohnobjekte gewinnbringend zu veräußern. Die Leistungen im Überblick:

  • Hilfe bei der Suche nach passenden Wohnobjekten
  • fundiertes Wissen über Preise und den Haus- und Wohnungsort
  • Organisation von vor Ort Besichtigungen
  • detaillierte Suchen möglich, um das ideale Traumobjekt schneller zu finden
  • Hilfe beim Verkauf eines Hauses oder einer Eigentumswohnung
  • Erstellung von Objektprospekten und Durchführung von vor Ort Begehungen
  • Ermitteln stets das beste Angebot – sowohl beim Kauf, als auch beim Verkauf
  • freundlich, kompetent und zuverlässig